Kontakt

Mit uns zum Ziel

 

Unser Team

Ralf Nagler Der Chef und alles Technische
Ute Nagler Die Chefin, alle administrativen Tätigkeiten, Buchhaltung, Laden
Jutta Müller Ist zuständig für die Beratung und den Verkauf im Ladengeschäft
Heidi Götz: Ist zuständig für die Beratung und den Verkauf im Ladengeschäft
Kai Feindel Repariert und liefert Geräte aus
Khalil Hamliko: Elektriker
Samer Hay Mahmoud: Elektriker
Kevin Steinhauer Lehrling, Elektroniker - Energie und Gebäudetechnik
Renata Wisniewski: Sie sorgt für Sauberkeit im Laden
von links nach rechts: Kai Feindel, Jutta Müller, Khalil Hamliko, Kevin Steinhauer, Heidi Götz, Samer Haj Mahmoud Ute Nagler, Ralf Nagler

von links nach rechts: Kai Feindel, Jutta Müller, Khalil Hamliko, Kevin Steinhauer, Heidi Götz, Samer Haj Mahmoud Ute Nagler, Ralf Nagler

 

Unsere Firmenchronik

Über 40 Jahre für Sie im Einsatz

  • 1971
    • Die Hartel Elektro GmbH wird vom Elektromeister Eugen Hartel gegründet. Er war bereits seit Anfang der 60er Jahre selbstständig im Bereich des Hausgeräteservice. Mit der Gründung der GmbH erfolgte auch der Bau eines Ladengeschäfts im Industriegebiet Süd in Haßloch.
  • 1976
    • Die Tochter des Firmengründers, Karin Hartel, absolvierte im Betrieb ihre Lehre zum Elektroinstallateur und bildete sich später zum Elektromeister weiter.
  • 1989
    • Karin Hartel übernimmt die Geschäftsführung der GmbH. Sie erweitert das Angebot der Firma um die Planung und den Verkauf von Küchen.
  • 1996
    • Der Elektrotechniker Ralf Nagler beginnt seine Tätigkeit in der Firma als Kundendiensttechniker für Hausgeräte. Er übernimmt gleichzeitig die Verantwortung für den Servicebereich innerhalb des Betriebs.
  • 2003
    • Wegen einer Erkrankung konnte Karin Hartel den Betrieb nicht mehr weiterführen. Ralf Nagler übernahm daraufhin alle Anteile der GmbH und leitet diese seitdem als Geschäftsführer.
  • 2005
    • Die Firma zieht in neue Geschäftsräume in der Ortsmitte von Haßloch um.
  • 2017
    • Ab 01.12.2017 Die Firma RUN Elektrotechnik führt die Geschäfte weiter.